Himmlisches Früchte-Schicht-Dessert

Dieses Rezept muss ich euch verraten.. Das Dessert ist ideal für sommerliche Tage wie heute, wobei ich zugeben muss, dass ich auch im Winter nicht …

 

Dieses Rezept muss ich euch verraten.. Das Dessert ist ideal für sommerliche Tage wie heute, wobei ich zugeben muss, dass ich auch im Winter nicht drauf verzichten kann 😉 Und die Zubereitung dauert nicht länger als 5 Minuten!

Für das Schicht-Dessert benötigt ihr (6 Personen):
100 g Baiser
250 ml Sahne
250 g Früchte (tiefgekühlt!)
evtl. etwas Sirup, Likör, Himbeergeist, Erdbeerlime, Saft etc.

Zubereitung

Baiser in nicht zu kleine Stücke schneiden.
Die Sahne steif schlagen.

Und dann gehts schon ans Schichten. Wenn ihr möchtet könnt ihr das Dessert in einer großen Schale oder in 6 kleineren Schalen anrichten.

1. Die Hälfte der Baiser in die Schälchen verteilen.
2. Darauf gebt ihr dann die Hälfte der TK-Früchte.
3. Wer mit Sirup oder Alkohol verfeinert, beträufelt nun die Früchte damit.
4. Die Hälfte der Sahne auf den Früchten verteilen.
5. Schritte 1-4 wiederholen
6. Als Abschluss etwas Baiser und Früchte über die Masse verteilen.

Das Dessert für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, danach sollte es aufgegessen werden. Wenn es zu lange stehen bleibt, weicht alles durch. Wenn ihr es zu kurz stehen lasst, sind die Früchte noch gefroren. In den zwei Stunden nimmt der Baiser etwas Feuchtigkeit von den Früchten auf und es schmeckt wunderbar.

TIPP:
Wer gerne Amaretto mag, der krümelt noch ein paar Amarettini zwischen den Baiser 😉

Im Video erhaltet ihr noch zusätzliche Informationen 🙂

Viel Spaß beim Nachmachen,

eure Sally 🙂

P.S.: Mein Mann und ich verdrücken meist alle 6 Gläser zu zweit 😀