Kalte Suppe schön bunt – einfache und leichte Mahlzeit für warme Tage

Diese kalte Suppe überzeugt nicht nur mit ihrer tollen rosanen Farbe, sondern überzeugt auch im Geschmack und der einfachen Zubereitung.

Zubereitung: 20 Min.
Wartezeit: 4 Stunden

Zutaten für 6-8 Personen:

3 l Kefir (Milchspezialität) oder Buttermilch
200 g saure Sahne
Saft einer Zitrone
2 Gläser geraspelte rote Beete (Abtropfgewicht je Glas: 220 g)
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Bund Dill
2 Gurken
10 hart gekochte Eier
Salz, Pfeffer

zum Servieren:
1,5 kg Kartoffeln, fest kochend

Zubereitung:

500 ml Kefir mit der sauren Sahne in einem großen Gefäß glatt rühren, den restlichen Kefir dazu geben und mit Zitronensaft abschmecken.
Rote Beete mit dem Saft hinzufügen und gut verrühren. Schnittlauch, Frühlingszwiebeln und Dill fein hacken, Gurken raspeln und geschälte Eier in Würfel schneiden und alles zusammen verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und für mindestens 4 Stunden, besser aber über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Zu dieser kalten Suppe serviert man heiße Pellkartoffeln. Die Suppe ist ca. 3 Tage haltbar.

Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Sally <3