Schwedische Mandeltorte – glutenfrei / nachgemacht: Original trifft Sally

Diese Schwedische Mandeltorte gehört zu meinen Lieblingsrezepten: weicher Mandel-Baiserteig trifft aromatische Mandel-Creme. Super leicht. Super lecker. Super einfach.

Zubereitung: 30 Min.
Backzeit: 20 Min.
Kühlzeit: 30 Min.

Zutaten für eine 24 cm Torte:
Für 2 Teigböden:
5 Eiweiß
1 Pr. Salz
120 g Zucker
200 g gemahlene Mandeln

Creme:
200 g Sahne
5 Eigelb
100 g Zucker
2 EL Mandelsirup

150 g weiche Butter

Dekoration:
100 g Mandelblättchen

Zubereitung:
Für die Teigböden das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Zucker langsam einrieseln lassen und so lange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Mandeln vorsichtig mit einem Teigschaber unterheben. Den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. 2 Backpapierbögen vorbereiten: auf die Rückseite mit einem Stift einen Kreis mit 24 cm Durchmesser zeichnen. Backpapier umdrehen, so dass der Teig nicht mit dem Gemalten in Berührung kommt. Die beiden Kreise jeweils mit dem Teig füllen. Den Teig mit einer Palette glatt streichen und beide Böden gleichzeitig im Ofen bei 175°C Umluft für ca. 20-25 Min. backen. Die Böden sollten hell bleiben, nach 20 Min. sollte unbedingt eine Stäbchenprobe gemacht werden, damit die Böden nicht hart und zu trocken werden. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Inzwischen auch die Creme vorbereiten. Dafür Sahne mit Zucker und Mandelsirup in einem Topf verrühren. Den Herd auf mittlere Stufe stellen und so lange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Eigelbe zufügen und gründlich rühren. Nun so lange erhitzen, bis die Creme eindickt. Das kann 5-10 Min. dauern. Die Creme darf kurz aufkochen, dann vom Herd herunter nehmen, umfüllen und mit einer Folie direkt auf der Creme abdecken und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Die zimmerwarme Butter cremig rühren. Die Creme esslöffelweise unterrühren.

Die beiden Teigböden übereinander legen und einen Backrahmen etwas kleiner einstellen und die beiden Böden mithilfe des Backrahmens rund schneiden. Somit schneidet man die harten Ränder weg und die Torte wird gleichmäßig rund.
Ersten Teig auf eine Tortenplatte setzen und mit der Hälfte der Creme bestreichen. Zweiten Boden aufsetzen und komplett mit der Creme bestreichen. Torte mindestens 30 Min. kühlen.

Inzwischen die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten und abkühlen lassen.

Torte komplett mit den Mandelblättchen umhüllen. Die Torte kann sofort verzehrt werden und bleibt im Kühlschrank abgedeckt etwa 3 Tage frisch.

Viel Spaß beim Nachbacken!
Eure Sally <3