Star Wars Darth Vader Torte / Motivtorte

Motivtorte zum Thema Star Wars: Darth Vader Maske

Zubereitung: 3-6 Stunden
Backzeit: 35 Min.

Zutaten für eine 20 cm Torte:

Vollmilch-Ganache:
400 g Sahne
1000 g Vollmilchschokolade

Schokoladenteig für drei 20 cm Formen und 1 runde Rührschüssel:
640 g Butter
400 g Zartbitterschokolade
500 g Zucker
16 Eier
380 g Mehl
60 g Kakao (Backkakao)
1 P. Backpulver
1 Pr. Salz
1 TL Vanilleextrakt

Zubereitung:
Ganache:
chokolade in Stücke brechen oder klein hacken. Sahne in einem Topf aufkochen lassen und anschließend den Topf vom Herd ziehen. Schokolade hinein geben und mit einem Schneebesen gründlich verrühren, bis sich alle Stücke aufgelöst haben. Die Ganache anschließend umfüllen und abgedeckt über Nacht bei Zimmertemperatur oder in einem kühlen Raum (15-18°C) lagern.

Kuchen:
Zuerst die Butter in einem Topf zerlassen, sie soll allerdings nicht heiß werden, sondern nur schmelzen. Schokolade hinzufügen und ebenfalls schmelzen.

Eier, Zucker, Salz und Vanille in einer großen Rührschüssel mit einem Schneebesen kurz verrühren. Die lauwarme Schokoladen-Butter-Mischung hinein geben und sorgfältig verrühren. Mehl, Backpulver und Kakaopulver verrühren und ebenfalls hinzufügen. Alle Zutaten ganz kurz zu einem glatten Teig vermischen.

Ich backe diese Menge in drei 20 cm Backrahmen und in einer runden Rührschüssel, damit die Böden gleichmäßig schön aufgehen können und die Backzeit nicht zu lange wird. Der Kuchen wird somit schön hoch und ist die ideale Grundlage für Motivtorten. Gebacken wird der Teig bei 160°C Oberunterhitze für ca. 35 Min. Stäbchenprobe nicht vergessen! Kuchenteige abkühlen lassen.

Am nächsten Tag:
Torte mit Ganache füllen und zusammensetzen. Für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen und anschließend in Form schneiden. Danach mit Ganache bestreichen und erneut für 20 Min. kühlen. Danach mit Fondant dekorieren.

Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Sally <3