Toms Pasta – vegane, mediterrane Bratkartoffel-Nudelpfanne

Vegane, mediterrane Nudelpfanne mit Bratkartoffeln und getrockneten Tomaten – ein Wunschrezept.

Zubereitung: 45 Min.

Zutaten für 6 Personen:
700 g geschälte Kartoffeln
Olivenöl
750 g Tagliatelle
1 weiße Zwiebel
2 rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
200 g getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)
100 g grüne Oliven
100 g scharfe Peperoni
½ Bund Petersilie
200 g Rucola
1 Bio Zitrone
Salz, Pfeffer
1 EL Oregano
Parmesan zum Anrichten (bei der veganen Version weg lassen)

Zubereitung:
Kartoffeln in 5 mm Würfel schneiden und mit etwa 4-5 EL Olivenöl anbraten bis sie gar und knusprig sind. Das geht am besten, wenn man sie in zwei Portionen anbrät.
Tagliatelle bissfest kochen und währenddessen die Zwiebeln in Halbringe und Knoblauchzehen fein hacken und in 2 EL Olivenöl anbraten bis sie glasig sind.

Getrocknete Tomaten, Oliven und Peperoni fein schneiden.

Bratkartoffeln zu den Zwiebeln geben und verrühren.

Nudeln abgießen und nun alle Zutaten miteinander vermischen. Rucola und gehackte Petersilie zufügen und alles mit Salz, Pfeffer, Oregano würzen. Mit Zitronenschalenabrieb abschmecken.

Nach Wunsch mit Parmesan servieren.

Diese Nudelpfanne schmeckt auch kalt sehr gut.

Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Sally <3