Zur Startseite gehen

Apfel Karamell Trifle / Weihnachts-Schicht-Dessert / Buffet Rezept

  • Zubereitungszeit: 30 min
  • Kühlzeit: 2 h
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Dieses Trifle besteht aus verschiedenen Komponenten: Haferflocken Granola und Amarettini Keksen, einer Vanille-Zimt-Creme, einem Apfelkompott und einer Karamellsoße.

Zubereitung

Zubereitung Apfelkompott

Schäle die Äpfel, entkerne sie und schneide sie in 5 mm Würfel. Gib die Apfelwürfel, die Gewürze, den Zucker, Zitronenschalenabrieb und Zitronensaft und lass das Kompott etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln.

1.

Schäle die Äpfel, entkerne sie und schneide sie in 5 mm Würfel. Gib die Apfelwürfel, die Gewürze, den Zucker, Zitronenschalenabrieb und Zitronensaft und lass das Kompott etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln.

Zubereitung Karamellsoße

Lass den Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren. Gib Butter, Sahne, Vanilleextrakt und Salz dazu und lass die Soße kurz aufkochen. Wenn die Soße zu dickdflüssig ist, kannst du noch Sahne zufügen und die Soße erneut aufkochen lassen.

1.

Lass den Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren. Gib Butter, Sahne, Vanilleextrakt und Salz dazu und lass die Soße kurz aufkochen. Wenn die Soße zu dickdflüssig ist, kannst du noch Sahne zufügen und die Soße erneut aufkochen lassen.

Zubereitung Granola

Vermische den Honig mit den Haferflocken, verteile diese gleichmäßig auf einer Dauerbackfolie und backe sie im vorgeheizten Ofen bei 200 °C O/U etwa 15 Minuten.

1.

Vermische den Honig mit den Haferflocken, verteile diese gleichmäßig auf einer Dauerbackfolie und backe sie im vorgeheizten Ofen bei 200 °C O/U etwa 15 Minuten.

Zubereitung Creme

Rühre die Mascarpone leicht an. Füge Sahne, Puderzucker, Zimt, Vanilleextrakt und Sanapart zu und stelle langsam die Küchenmaschine oder das Handrührgerät auf höchste Stufe und schlage die Creme steif. Fülle die Creme in einen Spritzbeutel ohne Tülle und schneide vorne eine große Spitze ab.

1.

Rühre die Mascarpone leicht an. Füge Sahne, Puderzucker, Zimt, Vanilleextrakt und Sanapart zu und stelle langsam die Küchenmaschine oder das Handrührgerät auf höchste Stufe und schlage die Creme steif. Fülle die Creme in einen Spritzbeutel ohne Tülle und schneide vorne eine große Spitze ab.

Dessert schichten

Verwende eine große Dessertschale oder einzelne kleine Schälchen. Spritze die Hälfte der Creme in die Schale. Zerbrösele die Hälfte der Amarettinis darüber und verteile die Hälfte der Granola darüber. Gieße die Hälfte der Karamellsoße darüber und verteile die Hälfte der Äpfel darüber. Wiederhole das Ganze nocheinmal, gieße dabei aber die Karamellsoße ganz am Ende darüber. Stelle das Dessert etwa 2 Stunden kühl. Es kann aber auch direkt nach dem Schichten serviert werden.

Viel Spaß beim Nachmachen, eure Sally!

1.

Verwende eine große Dessertschale oder einzelne kleine Schälchen. Spritze die Hälfte der Creme in die Schale. Zerbrösele die Hälfte der Amarettinis darüber und verteile die Hälfte der Granola darüber. Gieße die Hälfte der Karamellsoße darüber und verteile die Hälfte der Äpfel darüber. Wiederhole das Ganze nocheinmal, gieße dabei aber die Karamellsoße ganz am Ende darüber. Stelle das Dessert etwa 2 Stunden kühl. Es kann aber auch direkt nach dem Schichten serviert werden.

Video

Zutaten

Apfelkompott

1 unbehandelte Zitrone (Schale und Saft)
1 Sternanis
1 Zimt (Stange)
50 g Vollrohrzucker
4 Apfel / Äpfel

Karamell Soße

100 g Zucker
3 TL Butter (weich)
80 g zimmerwarme Sahne
1 Pr. Salz

Granola

230 g Haferflocken
80 g Honig
200 g Amarettini (oder weniger)

Creme

400 ml Sahne
500 g Mascarpone
50 g Puderzucker
1 TL Zimt

Einkaufsliste

Du möchtest die Zutaten als Einkaufsliste speichern?
Diese und weitere Funktionen findest du in meiner App für Android-und iOS:

AppStore.svgGooglePlay.svg

0 von 0 Bewertungen


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

zum Newsletter anmelden & tolle Aktionen erhalten! zum Newsletter anmelden & tolle Aktionen erhalten! zum Newsletter anmelden & tolle Aktionen erhalten!