Erdbeertorte / Wickeltorte mit Ruby Schokolade / ZDF Fernsehgarten

Diese raffinierte Erdbeertorte ist, hübsch mit einer Schleife dekoriert, das perfekte Geschenk zum Muttertag oder Geburtstag. Besonders schön und überraschend ist der Anschnitt der Torte, dieser entsteht durch die Wickeltechnik. In Ruby Schokolade getauchte Keksröllchen passen farblich perfekt zu den frischen Erdbeeren und geben der Torte zusätzlich eine außergewöhnliche Optik. Der Geschmack kann durch die Sorte der Röllchen und Kekse für den Crunch-Boden beliebig verändert werden.

Vorbereitung

Heize den Ofen auf 210°C O/U vor und stelle einen Backrahmen auf ein mit Backfolie belegtes Lochblech. Stelle ihn auf die größte Einstellung ein.

Biskuit

Verrühre die Eier gemeinsam mit dem Zucker, Salz und Vanilleextrakt etwa 10-15 Minuten weiß cremig. Die Masse sollte sehr dickflüssig werden. Siebe anschließend das Mehl hinzu und hebe es vorsichtig unter. Fülle die Biskuitmasse in den Backrahmen und streiche sie glatt. Backe den Biskuit im vorgeheizten Ofen für etwa 9 Minuten gold-braun.

Tipp: Achte darauf, dass der Biskuit kurz gebacken wird und nicht austrocknet, damit er beim Aufrollen nicht reißt. Je nach Backofen kann die Backzeit um 2-3 Minuten variieren.

Nimm ihn aus dem Ofen raus, entferne direkt den Backrahmen mit einem Backformmesser und stürze die Biskuitplatte auf ein sauberes Geschirrtuch. Decke sie mit einem weiteren Geschirrtuch ab und lasse sie abkühlen.

Keksboden

Stelle einen Backring auf 20 cm Durchmesser ein und setze ihn auf einen mit Dauerbackfolie belegten Tortenretter. Zerkleinere die Kekse und schmilz die Butter. Verrühre beides zu einer Masse und fülle diese in den Backring. Drücke den Boden mit einer Burgerpresse oder einem Glas fest und glatt. Stelle den Boden in den Kühlschrank.

Erdbeer-Creme

Verrühre den Sahnequark mit dem Puderzucker und dem Zitronenabrieb. Gib die Sahne langsam dazu und rühre sie ein. Schlage die Creme mit dem Sanapart steif. Stelle die Creme kurz in den Kühlschrank. Entferne das Grün der Erdbeeren und schneide sie in dünne Scheiben.

Fülle die Torte

Entferne den Backring vom Keksboden und bestreiche diesen mit Marmelade. Schneide die Biskuitplatte in 6 cm breite Streifen, bestreiche die Streifen mit drei Viertel der Creme und belege sie mit den Erdbeerscheiben. Wickle den ersten Streifen zu einer Schnecke auf und stelle ihn mittig auf den Keksboden. Wickle nun die restlichen Streifen nacheinander außer herum. Stelle den Backring wieder darum und ziehe ihn fest, sodass der Kuchen in Form bleibt. Kühle ihn abgedeckt für etwa 2 Stunden.

Entferne den Backring und bestreiche den Rand und die Oberfläche mit der restlichen Creme. Setze die Torte auf eine Tortenplatte.

Temperiere die Ruby Schokolade. Schmilz dafür zwei Drittel der Schokolade über einem warmen, aber nicht kochenden Wasserbad. Nimm sie vom Herd und rühre das restliche Drittel gemeinsam mit dem Kokosöl ein. Tauche die Keksröllchen etwa bis zur Hälfte in die Schokolade ein und stelle sie mit der Schokolade nach oben um die Torte herum. Die Schokolade sollte an der gekühlten Torte schnell fest werden.

Tipp: Bereite aus der restlichen Kuvertüre Rocky Roads zu oder verwende sie für ein anderes Rezept weiter.

Dekoration

Halbiere die Erdbeeren, dekoriere damit die Oberfläche der Torte und streue die Crispearls darüber. Nach Belieben kannst du die Torte mit einem Geschenkband umwickeln. Viel Spaß beim Nachmachen, eure Sally!

Video Anleitung

Einkaufsliste erstellen?
Du möchtest die Zutaten dieses Rezepts als Einkaufsliste abspeichern? Diese und weitere nützlichen Funktionen findest du in meiner App fur Android-und iOS-Geräte:
Rezept Drucken?
Zubereitungszeit

Zubereitungszeit

45 Minuten
Back-/Kochzeit

Back-/Kochzeit

9 Minuten
Temperatur + Heizart

Temperatur + Heizart

210 °C O/U
Back-/Kochzeit

Kühlzeit

2 Stunden

Formgröße:

Biskuit
4
Eier
100 g
Zucker
1 Pr.
Salz
100 g
Mehl
Keksboden
130 g
Kekse
80 g
Butter
Erdbeer-Creme
500 g
Quark (20 %)
80 g
Puderzucker
1 Pr.
Zitrone (Abrieb)
400 g
Sahne
9 TL
San-apart
200 g
Erdbeeren
Zum Füllen und Dekorieren
50 g
Erdbeermarmelade
350 g
Keksröllchen
300 g
Ruby Kuvertüre
30 g
Kokosöl
300 g
Erdbeeren
1 EL
Crispearl (Ruby)
1 EL
Crispearl (weiß)