Gefüllte Osterblumen / Mini-Pies / Backen mit Sally und Lidl #55

Diese süßen gefüllten Blumen passen perfekt in die Osterzeit, sie machen einfach gute Laune und bringen Frühlingsgefühle in die Küche. Ihr könnt die Blümchen wie im Rezept mit einer fruchtigen Mascarponecreme füllen oder für ein kaltes Buffet auch gerne herzhaft mit Frischkäse-Paprika-Creme, Lachs oder Thunfischcreme, hier sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die Blumen könnt ihr perfekt vorbereiten und dann kurz vor dem Servieren füllen. 

Teig

Verrühre das Mehl mit den gemahlenen Mandeln, dem Zucker und Salz. Gib das Kokosöl und die eiskalte Butter hinzu und vermische die Zutaten am besten mit einer Küchenmaschine oder verwende ein Handrührgerät mit Knethaken. Gib das Wasser und den Zitronensaft hinzu und verknete den Teig kurz. Drücke ihn flach auf einen Teller und kühle ihn abgedeckt für etwa 2 Stunden.


Osterblumen formen

Rolle den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 3 mm dünn aus. Stich mit einem Ausstecher Blumen aus, die so groß sind, dass sie über eine Mini-Muffinform passen und dabei einen Rand bilden. Fette die Mini-Muffinform auf der Rückseite mit Backtrennspray und setze die Teigblumen über die einzelnen Cups. Drücke sie leicht fest, sodass Nester entstehen. Friere die Form für etwa 15 Minuten ein oder stelle sie für 30 Minuten in den Kühlschrank.

Ofen vorheizen

Heize den Ofen auf 200 °C O/U vor.

Osterblumen backen

Backe die Blumen im vorgeheizten Ofen bei 200 °C O/U für etwa 15–18 Minuten, bis sie leicht hellbraun sind. Nimm sie aus dem Ofen heraus und lasse sie vollständig abkühlen. Löse sie erst nach vollständigem Abkühlen vorsichtig von der Muffinform, damit sie nicht zerbrechen. 

Himbeerfüllung

Verrühre den Mascarpone mit Tonkapaste, Himbeermarmelade und Zitronensaft. Fülle die Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle oder in einen Gefrierbeutel und schneide eine Spitze weg. Spritze die Füllung in die Osternester und bestreue sie mit den gehackten Mandeln. Viel Spaß beim Nachmachen, eure Sally!


Tipp: Befülle die Osterblumen erst kurz vor dem Verzehr, damit der Teig nicht aufweicht. Man kann die Nester süß oder auch herzhaft füllen. 

Video Anleitung

Einkaufsliste erstellen?
Du möchtest die Zutaten dieses Rezepts als Einkaufsliste abspeichern? Diese und weitere nützlichen Funktionen findest du in meiner App fur Android-und iOS-Geräte:
Rezept Drucken?
Zubereitungszeit

Zubereitungszeit

1 Stunden
Back-/Kochzeit

Back-/Kochzeit

15-18 Minuten
Temperatur + Heizart

Temperatur + Heizart

200 °C O/U
Back-/Kochzeit

Kühlzeit

2.5 Stunden

Zutaten für:

Stück
Teig
230 g
Mehl
50 g
Mandeln (gemahlen)
1 TL
Zucker
0,5 TL
Salz
1 EL
Kokosöl / pflanzliches Fett
100 g
Butter (kalt)
30 g
Wasser
1 EL
Zitrone (Saft)
Zum Einfetten
Backtrennspray
Füllung süß
250 g
Mascarpone
1 TL
Tonkapaste
50 g
Himbeermarmelade
1 TL
Zitrone (Saft)
2 EL
Mandeln (gehackt)