Zur Startseite gehen

Knödel Pommes mit Curry Ketchup

  • Zubereitungszeit: 45 min
  • Back-/Kochzeit: 35 min

Außen knusprig und innen weich, diese XXL Pommes aus Knödelteig mit selbstgemachten Curry Ketchup schmecken richtig lecker. Der fertige Knödel-Teig wird vorgegart und dann in Pommes geschnitten und frittiert, hier könnt ihr eine Fritteuse oder einen Topf verwenden. Den Gewürzketchup könnt ihr fertig kaufen oder ganz einfach selbst machen. Luftdicht verpackt hält er sich mindestens zwei Wochen und passt auch zu vielen anderen Gerichten.

Zubereitung

Pommes vorbereiten

Setze einen großen Topf mit gesalzenem Wasser auf. Rolle den Knödelteig mit den Händen zu einer Kugel und teile sie in, pro Packung 4, gleichgroße Portionen. Forme daraus etwa 10 cm lange Rollen mit glatten Enden. Gib die Knödelrollen in das kochende Wasser und lasse sie darin bei niedriger Hitze für etwa 25 Minuten ziehen. Bereite in der Zwischenzeit den Ketchup zu.

1.

Setze einen großen Topf mit gesalzenem Wasser auf.

2.

Rolle den Knödelteig mit den Händen zu einer Kugel und teile sie in, pro Packung 4, gleichgroße Portionen. Forme daraus etwa 10 cm lange Rollen mit glatten Enden.

3.

Gib die Knödelrollen in das kochende Wasser und lasse sie darin bei niedriger Hitze für etwa 25 Minuten ziehen. Bereite in der Zwischenzeit den Ketchup zu.

Curry Ketchup

Schneide die Schalotte in feine Würfel. Erhitze das Olivenöl in einem Topf und schwitze die Schalottenwürfel darin farblos an. Würze sie mit dem Currypulver und Zucker und röste beides kurz mit an. Lösche dann alles mit Apfelessig und Essiggurkenwasser ab. Lasse die Mischung köcheln und auf etwa die Hälfte reduzieren. Schneide die Essiggurke in feine Würfel und gib sie gemeinsam mit dem Tomatenmark mit in den Topf. Füge das Wasser hinzu und lasse die Soße und ständigem Rühren bei schwacher Hitze etwas einkochen. Nimm den Topf vom Herd, püriere die Masse und lasse den Ketchup abkühlen. Luftdicht verpackt hält sich der Curry Ketchup im Kühlschrank mindestens 2 Wochen.

1.

Schneide die Schalotte in feine Würfel. Erhitze das Olivenöl in einem Topf und schwitze die Schalottenwürfel darin farblos an. Würze sie mit dem Currypulver und Zucker und röste beides kurz mit an.

2.

Lösche dann alles mit Apfelessig und Essiggurkenwasser ab. Lasse die Mischung köcheln und auf etwa die Hälfte reduzieren.

3.

Schneide die Essiggurke in feine Würfel und gib sie gemeinsam mit dem Tomatenmark mit in den Topf. Füge das Wasser hinzu und lasse die Soße und ständigem Rühren bei schwacher Hitze etwas einkochen.

4.

Nimm den Topf vom Herd, püriere die Masse und lasse den Ketchup abkühlen.

Pommes frittieren

Nimm die Knödel aus dem Wasser und lasse sie vollständig abkühlen. Tupfe die Masse nach Bedarf trocken und schneide sie in gleichmäßig dicke Streifen von 2-3 cm Durchmesser. Erhitze das Öl in einem großen Topf oder einer Fritteuse auf 180 °C. Frittiere die Pommes darin für in 5 Minuten goldgelb. Nimm sie heraus und lasse sie auf Küchenpapier abtropfen. Mische das Salz mit dem Paprikapulver und Knoblauchgranulat und schwenke die Pommes darin. Reibe nach Belieben etwas Pecorino oder Parmesan über die Pommes und serviere sie mit dem Curry Ketchup. Viel Spaß beim Nachmachen, deine Sally!

1.

Nimm die Knödel aus dem Wasser und lasse sie vollständig abkühlen. Tupfe die Masse nach Bedarf trocken und schneide sie in gleichmäßig dicke Streifen von 2-3 cm Durchmesser.

2.

Erhitze das Öl in einem großen Topf oder einer Fritteuse auf 180 °C. Frittiere die Pommes darin für in 5 Minuten goldgelb. Nimm sie heraus und lasse sie auf Küchenpapier abtropfen.

3.

Mische das Salz mit dem Paprikapulver und Knoblauchgranulat und schwenke die Pommes darin. Reibe nach Belieben etwas Pecorino oder Parmesan über die Pommes und serviere sie mit dem Curry Ketchup.

Zutaten

Knödel Pommes

750 g Knödelteig (extra fein)
1 l Sonnenblumenöl
0.5 TL Salz
0.5 TL Paprikapulver
0.5 TL Knoblauchgranulat

Curry Ketchup

1 Stk. Schalotte / Schalotten
3 EL Olivenöl
2 TL Curry
10 g Zucker
15 ml Apfelessig
20 ml Flüssigkeit (von Essiggurken)
20 g Essiggurke / Essiggurken
200 g Tomatenmark
150 ml Wasser

Einkaufsliste

Du möchtest die Zutaten als Einkaufsliste speichern?
Diese und weitere Funktionen findest du in meiner App für Android-und iOS:

AppStore.svgGooglePlay.svg

0 von 0 Bewertungen


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

zum Newsletter anmelden & tolle Aktionen erhalten! zum Newsletter anmelden & tolle Aktionen erhalten! zum Newsletter anmelden & tolle Aktionen erhalten!