Zur Startseite gehen

Lebkuchen-Blechkuchen / Backen mit Sally und Lidl

  • Zubereitungszeit: 30 min
  • Back-/Kochzeit: 25 min
  • Temperatur + Heizart: 170°C, O/U

- ANZEIGE -

Lebkuchen selbst machen ist meist etwas aufwendiger und dauert länger, mit diesem schnellen Blechkuchen könnt ihr euch den geliebten Geschmack zur Adventszeit und Weihnachten ganz schnell selbst backen und wenn ihr Gäste erwartet ist so schon die ganze Gruppe versorgt.

Zubereitung

Vorbereitung

Heize den Ofen auf 170 °C O/U vor und stelle einen Backrahmen auf ein mit Backfolie belegtes Backblech.

1.

Heize den Ofen auf 170 °C O/U vor und stelle einen Backrahmen auf ein mit Backfolie belegtes Backblech.

Lebkuchen

Schmilz die Butter gemeinsam mit dem Honig in einem Topf bei mittlerer Hitze. Achte darauf, dass die Masse nicht zu warm wird. Verrühre die Eier mit dem Zucker, Salz und Vanilleextrakt in einer Rührschüssel cremig. Röste die gemahlenen und gehackten Mandeln in einer Pfanne ohne Fett an, bis sie duften. Hacke den kandierten Ingwer fein und verrühre ihn dann, gemeinsam mit der Milch, dem Lebkuchengewürz, Mehl und Backpulver, mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig. Fülle den Teig in den Backrahmen und backe ihn im vorgeheizten Ofen bei 170° O/U für etwa 25 Minuten. Lasse ihn anschließend vollständig abkühlen.

1.

Schmilz die Butter gemeinsam mit dem Honig in einem Topf bei mittlerer Hitze. Achte darauf, dass die Masse nicht zu warm wird.

2.

Verrühre die Eier mit dem Zucker, Salz und Vanilleextrakt in einer Rührschüssel cremig.

3.

Röste die gemahlenen und gehackten Mandeln in einer Pfanne ohne Fett an, bis sie duften.

4.

Hacke den kandierten Ingwer fein und verrühre ihn dann gemeinsam mit der Milch, dem Lebkuchengewürz, Mehl und Backpulver mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig.

5.

Fülle den Teig in den Backrahmen und backe ihn im vorgeheizten Ofen bei 170° O/U für etwa 25 Minuten. Lasse ihn anschließend vollständig abkühlen.

Dekoration

Entferne den Backrahmen und die Backfolie, setze den Kuchen nach Belieben auf eine Servierplatte. Zerkleinere die Zartbitterkuvertüre. Lasse die Sahne kurz aufkochen, nimm sie vom Herd und rühre die Zartbitterkuvertüre und das Kokosöl ein, bis alles geschmolzen ist. Gib die Ganache auf den Kuchen und streiche sie glatt. Markiere dir mit einem Kucheneinteiler Stücke, dekoriere sie mit den Pekannüssen und lasse die Glasur fest werden. Viel Spaß beim Nachmachen, eure Sally!

1.

Entferne den Backrahmen und die Backfolie, setze den Kuchen nach Belieben auf eine Servierplatte.

2.

Zerkleinere die Zartbitterkuvertüre. Lasse die Sahne kurz aufkochen, nimm sie vom Herd und rühre die Zartbitterkuvertüre und das Kokosöl ein, bis alles geschmolzen ist.

3.

Gib die Ganache auf den Kuchen und streiche sie glatt. Markiere dir mit einem Kucheneinteiler Stücke, dekoriere sie mit den Pekannüssen und lasse die Glasur fest werden.

Video

Zutaten

Länge (in cm):
Breite (in cm):
Durchmesser (in cm):

Lebkuchenteig

250 g Butter
100 g Honig
3 Ei / Eier
200 g Zucker
1 Pr. Salz
200 g Mandel / Mandeln (gemahlen)
100 g Mandel / Mandeln (gehackt)
50 g Ingwer (kandiert)
200 g Milch
20 g Lebkuchengewürz
400 g Mehl
3 TL Backpulver

Dekoration

100 g Sahne
200 g Zartbitterkuvertüre
25 g Kokosöl
120 g Pe­kan­nuss / Pe­kan­nüsse

Einkaufsliste

Du möchtest die Zutaten als Einkaufsliste speichern?
Diese und weitere Funktionen findest du in meiner App für Android-und iOS:

AppStore.svgGooglePlay.svg

0 von 0 Bewertungen


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

zum Newsletter anmelden & tolle Aktionen erhalten! zum Newsletter anmelden & tolle Aktionen erhalten! zum Newsletter anmelden & tolle Aktionen erhalten!