Zur Startseite gehen

Revani / türkischer Grießkuchen / Ramadan Rezept

  • Zubereitungszeit: 20 min
  • Back-/Kochzeit: 25 min
  • Kühlzeit: 1 h
  • Temperatur + Heizart: 170°C, O/U

Der Grießkuchen gehört zu den Süßspeisen, welche ich gerne zu Feiertagen wie Ramadan oder Opferfest zubereite. Aber auch für Besuch wie Freunde oder Familie ist Revani Tatlısı ein super Dessert. Der Kuchen ist nicht zu süß und schmeckt leicht und erfrischend. In der Türkei wird er auch gerne mit Eis oder stichfestem Joghurt serviert. Der Kuchen ist total saftig und halt sich luftdicht verpackt im Kühlschrank mehrere Tage. Den Kuchen könnt ihr auch ganz einfach in einer eckigen Form zubereiten.

Zubereitung

Zuckersirup

Gib Zucker und das Wasser in einen Topf ein und lasse den Zuckersirup aufkochen. Lasse ihn etwa 3 Minuten sprudelnd kochen und füge dann den Zitronensaft hinzu. Nimm den Zuckersirup vom Herd herunter und lasse ihn komplett abkühlen.

1.

Gib Zucker und das Wasser in einen Topf ein und lasse den Zuckersirup aufkochen. Lasse ihn etwa 3 Minuten sprudelnd kochen und füge dann den Zitronensaft hinzu.

2.

Nimm den Zuckersirup vom Herd herunter und lasse ihn komplett abkühlen.

Ofen vorheizen

Heize den Ofen auf 170 °C O/U vor und stelle einen Backring auf ein mit Backfolie belegtes Lochblech.

Grießkuchen

Verrühre die Eier mit dem Salz, Vanilleextrakt, Zitronenabrieb und Zucker für etwa 5 Minuten weiß cremig. Rühre das Öl und die Milch kurz ein. Reibe die Zitronenschale fein und verrühre sie mit dem Hartweizengrieß, dem Mehl und Backpulver. Rühre die Zutaten kurz in den Teig ein und fülle ihn dann in die Backform ein. Backe den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 170 °C O/U für etwa 25-30 Minuten. Führe ein Stäbchenprobe durch und nimm den Kuchen aus dem Ofen, sobald er gar ist.

1.

Verrühre die Eier mit dem Salz, Vanilleextrakt, Zitronenabrieb und Zucker für etwa 5 Minuten weiß cremig.

2.

Rühre das Öl und die Milch kurz ein. Reibe die Zitronenschale fein und verrühre sie mit dem Hartweizengrieß, dem Mehl und Backpulver.

3.

Rühre die Zutaten kurz in den Teig ein und fülle ihn dann in die Backform ein.

4.

Backe den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 170 °C O/U für etwa 25-30 Minuten. Führe ein Stäbchenprobe durch und nimm den Kuchen aus dem Ofen, sobald er gar ist.

Servieren

Gieße dann sofort die kalte Milch darüber und lasse sie kurz einziehen. Gieße dann den kalten Zuckersirup darüber und decke den Kuchen ab. Lasse ihn vollständig erkalten. Löse den Kuchen mithilfe eines Backformmessers aus der Backform und schneide ihn in die typische Rautenform. Schneide den Kuchen hierfür zuerst in Viertel. Verwende anschließend verschieden große, runde Teller, um dann die Rauten im jeweiligen Viertel zu markieren und zu schneiden. Lege dafür den kleinsten Teller mittig auf den Kuchen und schneide im 45°-Winkel zu den Vierteln die Stücke rautenförmig. Bestreue den Kuchen mit den Kokosraspeln oder belege die Rauten nach Belieben mit Kokosraspeln oder auch mit gemahlenen Pistazien. Viel Spaß beim Nachmachen, eure Sally!

1.

Gieße dann sofort die kalte Milch darüber und lasse sie kurz einziehen. Gieße dann den kalten Zuckersirup darüber und decke den Kuchen ab. Lasse ihn vollständig erkalten.

2.

Löse den Kuchen mithilfe eines Backformmessers aus der Backform und schneide ihn in die typische Rautenform.

3.

Schneide den Kuchen hierfür zuerst in Viertel. Verwende anschließend verschieden große, runde Teller, um dann die Rauten im jeweiligen Viertel zu markieren und zu schneiden.

4.

Lege dafür den kleinsten Teller mittig auf den Kuchen und schneide im 45°-Winkel zu den Vierteln die Stücke rautenförmig.

5.

Bestreue den Kuchen mit den Kokosraspeln oder belege die Rauten nach Belieben mit Kokosraspeln oder auch mit gemahlenen Pistazien.

Video

Zutaten

Länge (in cm):
Breite (in cm):
Durchmesser (in cm):

Zuckersirup

300 g Zucker
400 g Wasser
1 Zitrone / Zitronen (Saft)

Grießkuchen

3 Ei / Eier
1 Pr. Salz
1 Zitrone / Zitronen (Abrieb)
100 g Zucker
100 g Sonnenblumenöl
100 g Milch
300 g Hartweizengrieß
70 g Mehl
3 TL Backpulver

Zum Servieren

100 g Milch (kalt)
30 g Kokosraspel / Kokosraspeln

Einkaufsliste

Du möchtest die Zutaten als Einkaufsliste speichern?
Diese und weitere Funktionen findest du in meiner App für Android-und iOS:

AppStore.svgGooglePlay.svg

0 von 0 Bewertungen


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

zum Newsletter anmelden & tolle Aktionen erhalten! zum Newsletter anmelden & tolle Aktionen erhalten! zum Newsletter anmelden & tolle Aktionen erhalten!