Nusshörnle / nur 3 Zutaten / Zimt-Nuss-Füllung

Teig

  • 200 g Butter (kalt)
  • 200 g Frischkäse (Doppelrahm)
  • 300 g Mehl

Zum Ausrollen

  • 250 g Nüsse (nach Wahl)
  • 100 g Zucker
  • 100 g brauner Zucker
  • TL Zimt

Nach Belieben

  • Pr. Orangenschale
  • 50 g Nutella, Mandelmus oder Ähnliches

Stück
Zutaten für
Stück

Diese leckeren Nusshörnchen bestehen aus einem ganz unkomplizierten Teig mit nur drei Zutaten und sind kinderleicht zubereitet. Sie passen perfekt in die Weihnachtszeit und auf deinen Plätzchenteller. Du kannst die Zimt-Nuss-Füllung durch die Auswahl der Nüsse, wie Haselnüsse, Erdnüsse oder Mandeln an deinen Geschmack anpassen und nach Belieben auch noch durch Gewürze oder Nutella ergänzen. Auch eine herzhafte Variante ist möglich, ein Rezept dazu findest du auf meinem Blog oder in meiner App. Luftdicht verpackt halten sie sich mehrere Wochen.

Gib alle Zutaten in eine Schüssel und verknete sie kurz zu einem geschmeidigen Teig.

Tipp

Sollte dein Teig zu weich sein, drücke ihn flach auf einen Teller und stelle ihn abgedeckt für 30 Minuten in den Kühlschrank.

Heize den Ofen auf 160°C Heißluft vor. Ich bevorzuge hier diese Einstellung, da ich so mehrere Bleche gleichzeitig backen kann. Du kannst die Bleche aber auch einzeln bei 180°C O/U backen.

Zermahle die Nüsse, verrühre sie mit Zucker und Zimt und streue einen Teil der Mischung auf eine Silikonmatte.

Tipp

Wenn du etwas mehr Biss haben möchtest, zerkleinere einen Teil der Nüsse nur grob.

Teile den kalten Teig in 4 Kugeln und rolle eine Portion in der Nussmasse zu einer Platte mit etwa 28 cm Durchmesser aus. Die Teigplatte sollte rundherum mit der Nussmasse bedeckt sein. Teile die Teigplatte mit Hilfe eines Kucheneinteilers in 16 gleichgroße Dreiecke ein. Rolle die Dreiecke von der breiten Seite her zu Hörnchen auf und setze sie mit etwas Abstand auf ein mit Backfolie belegtes Lochblech. Verfahre so auch mit den übrigen Teigportionen und der Nussmasse.

Tipp

Du kannst den Teig nach Belieben mit Orangenschale verfeinern oder die Teigplatten vor dem Einteilen noch mit Nutella oder Mandelmus bestreichen.

Backe die Hörnchen im vorgeheizten Ofen für 12-16 Minuten bis sie goldbraun sind. Lasse sie anschließend abkühle und lagere sie luftdicht verpackt in einer Dose. Viel Spaß beim Nachmachen, eure Sally!

Du wolltest schon immer etwas mehr über uns erfahren? Dann höre dir jetzt unseren Podcast an. Wir freuen uns auf dich.

Sallys Welt Podcast