Steakstreifen in Teigtaschen / Philly Cheese / gefüllter Hefeteig

Drucken
30 Min 60 Min 20 Min  Drucken

gefüllte Teigtaschen

Hefeteig

2 TL Zucker
1 EL Wasser
21 g Hefe ( halber Würfel)
40 ml Sonnenblumenöl
250 ml Milch
500 g Mehl
1 TL Salz

Zum Bestreichen

80 g Butter

Füllung

500 g Rindersteak
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1  grüne Paprika
70 g getrocknete Tomaten in Öl
1  Chilischote
60 g Champignons
200 g Kashkaval
80 g Tulum Käse ( Gazi)
2 EL Öl ( von den getrockneten Tomaten)
Oregano
Salz
Pfeffer

Zum Bestreichen

1  Ei
Joghurt ( 10%)
1 EL Wasser
Zutaten für
-
+
Stücke

Luftiger Hefeteig gefüllt mit einer Philly-Chili-Cheese Füllung. Der lockere Hefeteig wird ausgerollte und mit Steakstreifen gefüllt. Zusätzlich rundet der Tulum Käse und die Gemüsefüllung aus Tomaten, Paprika und Chili den Geschmack perfekt ab. Mit Kashar Käse belegt wird der Teig zu einem Säckchen zusammengefasst und gebacken. Kleine luftige Brötchen ideal für ein Buffet oder als Fingerfood.

Verrühre die Hefe gemeinsam mit dem Zucker und dem Wasser in einer Rührschüssel. Füge anschließend die lauwarme Milch, das Mehl, Salz und zum Schluss das Öl hinzu und knete daraus in etwa 8-10 Minuten einen geschmeidigen Hefeteig. Er sollte nicht mehr an den Fingern kleben. Forme den Teig zu einer Kugel, bestreiche ihn mit etwas Öl oder Backtrennspray und lege ihn zurück in die Schüssel. Lasse ihn abgedeckt an einem warmen Ort etwa 60 Minuten aufgehen, bis er sich deutlich vergrößert hat.

Bereite in der Zwischenzeit die Füllung zu. Schneide dazu das Fleisch in kleine, mundgerechte Streifen.

Würfele die Zwiebeln und die Knoblauchzehe fein. Schneide die Champignons und die Chilischote in Scheiben und die Tomaten und die Paprika in Streifen.

Erhitze etwas Öl von den getrockneten Tomaten in einer Eisenpfanne und brate die Steakstreifen darin bei hoher Hitze von beiden Seiten etwa 2 Minuten portionsweise an. Nimm sie anschließend aus der Pfanne heraus. Gib das restliche Öl in die Pfanne und füge das Gemüse hinzu. Brate es etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze an. Würze es anschließend mit Salz, Pfeffer und Oregano. Würze auch das Fleisch mit Salz und Pfeffer.

Teile den aufgegangenen Teig in 8 gleichgroße Portionen und forme sie zu Kugeln. Rolle jede Teigkugel nun flach zu einem Kreis mit etwa 25 cm Durchmesser aus. Schneide den Kasharkäse in 16 Stücke. Bestreiche die Teigplatten nun mit der geschmolzenen Butter. Lege jeweils ein Stück Kashar in die Mitte. Verteile das Gemüse gleichmäßig darauf und streue den Tulum Käse darüber. Lege die Steakstreifen auf den Tulum und bedecke es mit einem weiteren Stück Kashar. Raffe nun den Teigrand zusammen, sodass ein kleiner Sack entsteht. Drehe das Ende zusammen und klappe es auf.

Verrühre das Ei mit dem Joghurt und dem Wasser. Bestreiche die Teigsäckchen damit und backe sie im vorgeheizten Ofen bei 200°C O/U für etwa 20 bis 25 Minuten, bis sie goldbraun sind.

Serviere sie am besten noch heiß.

Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Sally <3

Kontakt