Focaccia – süß und herzhaft mit roter Bete und Marmelade

Hefeteig

  • 0,5 Würfel Hefe
  • 300ml lauwarmes Wasser
  • 1 Esslöffel Honig
  • 250g Mehl
  • 250g Süßkartoffelmehl
  • 1,5 TL Salz
  • 50ml Olivenöl
  • Zitronenschale

Bestreichen

  • 3 Esslöffel Olivenöl

Rote Bete Focaccia für 2 Stück

  • 100g Saure Sahne
  • 2 Esslöffel Honigsenf
  • 1 Pr. Salz
  • 1 Pr. Pfeffer
  • 1 TL Thymian
  • 265g Rote Bete (Abtropfgewicht)
  • 100g Weichkäse (z.B. GAZI)
  • 1 Pr. Chili

Marmeladen Focaccia für 2 Stück

  • 100g Saure Sahne
  • 1 Packung Tonkazucker
  • 4 Esslöffel Marmelade

Portion
Zutaten für
Portion

Focaccia ist eine Art Fladenbrot, welches mit Olivenöl bestrichen und dann nach Belieben belegt wird. Das Besondere an diesem Teig ist, dass es mit Süßkartoffelmehl gemacht wird. Dadurch bekommt der Teig eine leicht süßliche Note, welches zusammen mit der Zitronenschale perfekt zu dem Belag passt. Aus demselben Teig entsteht somit einmal eine süße Variante mit saurer Sahne und Marmelade und eine herzhafte Version belegt mit roter Bete, Honigsenf, Weichkäse und Gewürzen wie Thymian und Chili.

Eine tolle Haupt- und auch Nachspeise.

Verrühre die Hefe gemeinsam mit dem Wasser und Honig in einer Schüssel. Füge das Mehl, Süßkartoffelmehl, Salz, Olivenöl und Zitroennschale hinzu und knete den Teig etwa 5-10 Minuten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Gib noch etwas Wasser hinzu, falls der Teig zu trocken sein sollte. Forme den Teig mit den Händen zu einer Kugel, bestreiche sie mit etwas Olivenöl und lasse sie abgedeckt etwa 60 Minuten aufgehen, bis sie sich vergrößert hat.

Teile den Teig in 4 Portionen ein. Bemehle die Arbeitsfläche und rolle die Teigstücke oval aus. Lege sie auf eine Backfolie und bestreiche sie mit etwas Olivenöl.

Verrühre die saure Sahne mit Honigsenf, Salz, Pfeffer und Thymian und streiche sie auf 2 Focaccia. Gieße die Rote Bete ab, verteile sie zusammen mit dem Weichkäse darauf. Bestreue die Focaccia mit etwas Chili.

Vermische den Tonkazucker mit der sauren Sahne und streiche sie auf zwei Focaccia. Rühre die Marmelade durch und verteile sie mit einem Teelöffel klecksartig darauf.

Backe die Focaccia im vorgeheizten Ofen bei 200° O/U für etwa 25 Minuten.

Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Sally <3