Zur Startseite gehen

Schokoladenkuchen / saftig / ohne Zucker / mit Roter Bete / Interspar #38

  • Zubereitungszeit: 30 min
  • Back-/Kochzeit: 50 min
  • Kühlzeit: 2 h
  • Temperatur + Heizart: 170°C, O/U

- ANZEIGE -

Dieser Schokoladenkuchen gehört ab sofort zu meinen absoluten Favoriten! Mega saftig, nicht zu süß, ohne raffinierten weißen Zucker und voll mit guten Zutaten. Die Rote Bete verleiht dem Kuchen ein einzigartiges Aroma und hält den Kuchen extrem saftig. Von Tag zu Tag wird er immer besser.

Zubereitung

Vorbereitung

Heize den Ofen auf 170°C O/U vor. Schlage einen Backring (26 cm Durchmesser) in Backpapier ein und setze ihn auf ein Lochblech.

1.

Heize den Ofen auf 170°C O/U vor. Schlage einen Backring (26 cm Durchmesser) in Backpapier ein und setze ihn auf ein Lochblech.

Schokoladenteig

Verrühre die Eier mit dem Kokosblütenzucker, Dattelsirup und Salz für etwa 10 Minuten sehr cremig. Mahle die Mandeln fein, reibe die rote Beete fein und rühre nun alle Zutaten vorsichtig in die Eiermasse ein – und nur so lange, bis alles gut verbunden ist. Fülle den Teig nun in die Backform, streiche ihn am Rand leicht hoch und backe den Schokoladenkuchen für etwa 50 Minuten im mittleren Einschub des Backofens. Mache eine Stäbchenprobe und prüfe, ob der Kuchen gar ist. Nehme ihn aus dem Ofen heraus und lasse ihn abkühlen.

1.

Verrühre die Eier mit dem Kokosblütenzucker, Dattelsirup und Salz für etwa 10 Minuten sehr cremig. Mahle die Mandeln fein, reibe die rote Beete fein und rühre nun alle Zutaten vorsichtig in die Eiermasse ein – und nur so lange, bis alles gut verbunden ist.

2.

Fülle den Teig nun in die Backform, streiche ihn am Rand leicht hoch und backe den Schokoladenkuchen für etwa 50 Minuten im mittleren Einschub des Backofens. Mache eine Stäbchenprobe und prüfe, ob der Kuchen gar ist. Nehme ihn aus dem Ofen heraus und lasse ihn abkühlen.

Schokoladencreme

Koche die Sahne auf und nehme sie dann vom Herd herunter. Rühre die Schokolade ein. Rühre dabei nur so lange, bis die Schokolade geschmolzen ist. Streiche die Creme auf den Kuchen. Bestreue den Kuchen mit der gehackten Zartbitterschokolade. Zerdrücke die Himbeeren und streue sie mit den Kakaonibs auf den Kuchen. Viel Spaß beim Nachmachen, eure Sally!

1.

Koche die Sahne auf und nehme sie dann vom Herd herunter. Rühre die Schokolade ein. Rühre dabei nur so lange, bis die Schokolade geschmolzen ist. Streiche die Creme auf den Kuchen.

2.

Bestreue den Kuchen mit der gehackten Zartbitterschokolade. Zerdrücke die Himbeeren und streue sie mit den Kakaonibs auf den Kuchen.

Video

Zutaten

Länge (in cm):
Breite (in cm):
Durchmesser (in cm):

Schokoladenteig

4 Ei / Eier
100 g Kokosblütenzucker
50 g Dattelsirup
1 Pr. Salz
160 g Mandel / Mandeln (gemahlen)
500 g Rote Bete (vorgegart)
150 g Sonnenblumenöl
220 g Dinkelmehl
30 g Kakao
3 TL Backpulver
1 TL Zimt
60 g Kakaonib / Kakaonibs

Schokoladencreme

50 g Sahne
100 g Zartbitterschokolade (60% oder 70 %)

Dekoration

30 g Zartbitterschokolade (60% oder 70 %)
1 EL Himbeere / Himbeeren (gefriergetrocknet)
1 TL Kakaonib / Kakaonibs

Einkaufsliste

Du möchtest die Zutaten als Einkaufsliste speichern?
Diese und weitere Funktionen findest du in meiner App für Android-und iOS:

AppStore.svgGooglePlay.svg

0 von 0 Bewertungen


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

zum Newsletter anmelden & tolle Aktionen erhalten! zum Newsletter anmelden & tolle Aktionen erhalten! zum Newsletter anmelden & tolle Aktionen erhalten!