Giotto-Muffins

Zutaten

  • Eier
  • Pr. Salz
  • ½  TL Vanilleextrakt
  • 150 g Zucker
  • reife Bananen
  • 80 g Öl
  • 250 g Mehl
  • 40 g Kakaopulver
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • TL Backpulver
  • 50 g Schokoladendrops
  • 100 ml Milch
  • 12  Giotto-Pralinen

Stück
Zutaten für
Stück

Eier mit Salz, Vanille und Zucker kurz verrühren. Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken. Alle Zutaten, außer den Giotto-Pralinen zufügen und kurz zu einem glatten Teig verrühren.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden und den Teig mit einem Eisportionierer oder einem Esslöffel darin verteilen. Jeweils 1 Giotto-Praline mittig in den Teig drücken.

Die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Oberunterhitze für 20 Min. backen. Anschließend nach Belieben mit Puderzucker bestreut servieren.

Viel Spaß beim Nachbacken! Eure Sally <3

Du wolltest schon immer etwas mehr über uns erfahren? Dann höre dir jetzt unseren Podcast an. Wir freuen uns auf dich.

Sallys Welt Podcast