Muffins Grundrezept

Drucken
10 Min. 20 Min.  Drucken


Schokoladenmuffins

150 g weiche Butter
150 g Zucker
1 Prise Salz
Vanilleextrakt
2  Eier (Raumtemperatur)
160 g Mehl
30 g Kakao
½ TL Backpulver
¼ TL Natron
evtl. Milch (Raumtemperatur)

weiße Muffins

150 g weiche Butter
150 g Zucker
1 Prise Salz
Vanilleextrakt
2  Eier (Raumtemperatur)
190 g Mehl
½ TL Backpulver
¼ TL Natron
evtl. Milch (Raumtemperatur)
n. B. Zitronenschale, Aromen, etc.
Zutaten für
-
+
Stücke

Mein Lieblings-Muffins-Grundrezept für sehr saftige, weiche Muffins, die auch als Grundlage für Cupcakes dienen.

Ofen auf 170 °C Oberunterhitze vorheizen. Butter, Zucker, Salz und Vanille ca. 3 Min. sehr cremig rühren. Nach und nach die Eier einrühren. Die trockenen Zutaten miteinander vermischen und ebenfalls in den Teig rühren. Wenn der Teig zu fest ist, etwas Milch zufügen. Mit einem Eisportionierer nun die Muffinförmchen füllen und die Muffins 20 Min. backen. Anschließend komplett abkühlen lassen, am besten auf einem Kuchengitter.

Die Muffins können nun mit Kuvertüre oder Zuckerguss überzogen werden oder beispielsweise auch als Grundlage für Cupcakes verwendet werden.

Viel Spaß beim Nachbacken! Eure Sally <3

Kontakt