Zur Startseite gehen

Die perfekten Party-Snacks: knusprige Käsestangen und leckerer Curry-Dip

  • Back-/Kochzeit: 15 min

Hallo meine Hübschen,

das Jahr ist bald vorbei und ich möchte euch meine ultimativen Party-Snacks für eine gelungene Silvesterfeier natürlich nicht vorenthalten!  Deswegen wird es ein paar kleine Videos geben, in denen ich euch verschiedene Snacks zeigen werde. 

Zubereitung

Zubereitung Teig

Verknete alle Zutaten zu einem festen Teig, der nicht mehr an der Hand kleben sollte. Rolle den Teig dann auf einer Silikonmatte mit sehr wenig Mehl, oder ohne Matte mit etwas mehr Mehl 5 mm dünn aus und schneide ihn anschließend in 1 cm breite Streifen. Wenn dir die Stangen zu lang sind, dann kannst du diese gerne noch kürzen bzw. halbieren. Stelle die Stangen dann für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank.

1.

Verknete alle Zutaten zu einem festen Teig, der nicht mehr an der Hand kleben sollte. Rolle den Teig dann auf einer Silikonmatte mit sehr wenig Mehl, oder ohne Matte mit etwas mehr Mehl 5 mm dünn aus und schneide ihn anschließend in 1 cm breite Streifen. Wenn dir die Stangen zu lang sind, dann kannst du diese gerne noch kürzen bzw. halbieren. Stelle die Stangen dann für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank.

Fertigstellen

Verrühre das Eigelb mit dem Wasser und bepinsele die Stangen dünn damit. Hoble dann den Parmesan darüber und backe die Stangen bei 180 °C O/U für etwa 15 Minuten oder länger, bis sie goldbraun werden. Je dunkler sie sind, desto knuspriger werden sie

Ich habe dazu einen Curry-Dip gereicht. Sehr gut passt aber auch eine Feta-Creme oder ein Tomatensalsa.

1.

Verrühre das Eigelb mit dem Wasser und bepinsele die Stangen dünn damit. Hoble dann den Parmesan darüber und backe die Stangen bei 180 °C O/U für etwa 15 Minuten oder länger, bis sie goldbraun werden. Je dunkler sie sind, desto knuspriger werden sie

Ich habe dazu einen Curry-Dip gereicht. Sehr gut passt aber auch eine Feta-Creme oder ein Tomatensalsa.

Zubereitung Curry-Dip

Verrühre alle Zutaten miteinander. Schmecke den Dip anschließend ab und stelle ihn kühl. Viel Spaß beim Nachmachen, eure Sally!

1.

Verrühre alle Zutaten miteinander. Schmecke den Dip anschließend ab und stelle ihn kühl.

Video

Zutaten

Teig

100 g Butter
100 g Quark (Magerstufe)
170 g Mehl
1 Eigelb / Eigelbe
1 TL Salz
0.3 TL Pfeffer
0.3 TL Cayennepfeffer

Zum Fertigstellen

1 Eigelb / Eigelbe
1 EL Wasser
Parmesankäse
nach Bedarf Kräuter

Curry-Dip

120 g Ma­yon­nai­se
1 EL Aprikosenmarmelade
2 EL Olivenöl
2 EL Essig
1 TL Curry
0.3 TL Salz
Pfeffer
Cayennepfeffer
1 EL Joghurt (3,5 %)

Einkaufsliste

Du möchtest die Zutaten als Einkaufsliste speichern?
Diese und weitere Funktionen findest du in meiner App für Android-und iOS:

AppStore.svgGooglePlay.svg

0 von 0 Bewertungen


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

zum Newsletter anmelden & tolle Aktionen erhalten! zum Newsletter anmelden & tolle Aktionen erhalten! zum Newsletter anmelden & tolle Aktionen erhalten!