Zur Startseite gehen

Mohn Zitrone Windbeutel

  • Zubereitungszeit: 1 h
  • Back-/Kochzeit: 20 min
  • Kühlzeit: 1 h
  • Temperatur + Heizart: 200°C, O/U

Diese Windbeutel sind glaube ich meine Lieblings-Windbeutel. Die Kombination der Füllungen aus Mohn und Zitrone ist so lecker. Den Lemon Curd könnt ihr ganz einfach selbst machen oder ihn auch fertig kaufen, ein Rezept dazu findet ihr auf meinem Blog und in der App. Ich habe die Windbeutel aufgeschnitten und dann gefüllt, so könnt ihr auch eventuell etwas schief gebackene Teilchen ausgleichen.

Zubereitung

Brandteig

Gib die Butter mit dem Wasser und Salz in einen Topf und lasse die Masse aufkochen. Gib das Mehl komplett hinzu, jetzt kann der Teig etwas klumpen, das ist aber normal. Rühre so lange weiter, bis sich am Boden des Topfes ein weißer Belag bildet und der Teig geschmeidig ist. Gib den Teig in eine Rührschüssel, streiche ihn mit einem Backlöffel etwas am Schüsselrand hoch und lasse ihn kurz abkühlen. Gib die Eier einzeln hinzu und rühre sie jeweils mit einem Handrührgerät mit Knethaken oder dem Backlöffel sorgfältig ein, rühre immer so lange, bis eine schon fast homogene Masse entsteht, bevor du das nächste Ei dazugibst. Verwende so viele Eier, bis ein glänzender Teig entsteht, der Spitzen bildet, wenn man einen Löffel oder Rührer herauszieht.

1.

Gib die Butter mit dem Wasser und Salz in einen Topf und lasse die Masse aufkochen.

2.

Gib das Mehl komplett hinzu, jetzt kann der Teig etwas klumpen, das ist aber normal. Rühre so lange weiter, bis sich am Boden des Topfes ein weißer Belag bildet und der Teig geschmeidig ist.

3.

Gib den Teig in eine Rührschüssel, streiche ihn mit einem Backlöffel etwas am Schüsselrand hoch und lasse ihn kurz abkühlen.

4.

Gib die Eier einzeln hinzu und rühre sie jeweils mit einem Handrührgerät mit Knethaken oder dem Backlöffel sorgfältig ein, rühre immer so lange, bis eine schon fast homogene Masse entsteht, bevor du das nächste Ei dazugibst. Verwende so viele Eier, bis ein glänzender Teig entsteht, der Spitzen bildet, wenn man einen Löffel oder Rührer herauszieht.

Ofen vorheizen

Heize den Ofen auf 200 °C O/U vor.

1.

Heize den Ofen auf 200 °C O/U vor.

Windbeutel backen

Gib den Teig in einen Spritzbeutel mit einer feinen Sterntülle. Da der Teig relativ fest ist, kannst du zwei Spritzbeutel ineinander verwenden, so werden sie stabiler. Spritze den Teig dann zu Windbeuteln auf mit Backfolie belegte Bleche. Tupfe vorsichtig etwas Wasser darauf und backe die Bleche einzeln im vorgeheizten Ofen bei 200 °C O/U für etwa 20 Minuten goldbraun. Öffne die Ofentür nicht während dem Backen, sonst könnten die Windbeutel zusammenfallen. Nimm die Windbeutel aus dem Ofen und lasse sie abkühlen, bevor du sie füllst.

1.

Gib den Teig in einen Spritzbeutel mit einer feinen Sterntülle. Da der Teig relativ fest ist, kannst du zwei Spritzbeutel ineinander verwenden, so werden sie stabiler.

2.

Spritze den Teig dann zu Windbeuteln auf mit Backfolie belegte Bleche. Tupfe vorsichtig etwas Wasser darauf.

3.

Backe die Bleche einzeln im vorgeheizten Ofen bei 200 °C O/U für etwa 20 Minuten goldbraun. Öffne die Ofentür nicht während dem Backen, sonst könnten die Windbeutel zusammenfallen. Nimm die Windbeutel aus dem Ofen und lasse sie abkühlen, bevor du sie füllst.

Mohn-Sahne

Verrühre die Sahne mit dem Puderzucker und Vanilleextrakt und schlage sie dann mit San-apart steif. Hebe den Mohn unter und fülle die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle.

1.

Verrühre die Sahne mit dem Puderzucker und Vanilleextrakt und schlage sie dann mit San-apart steif.

2.

Hebe den Mohn unter und fülle die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle.

Windbeutel füllen

Fülle den Lemon Curd in eine Dosierflasche. Schneide die abgekühlten Windbeutel jeweils einmal waagrecht auf. Spritze dann die Mohn-Sahne als Ring darauf und fülle die Mitte mit Lemon Curd auf. Setze dann den abgeschnittenen Deckel des Windbeutels darauf. Stelle die Windbeutel bis zum Verzehr kalt und bestreue sie zum Servieren nach Belieben mit Puderzucker. Viel Spaß beim Nachmachen, deine Sally!

1.

Fülle den Lemon Curd in eine Dosierflasche.

2.

Schneide die abgekühlten Windbeutel jeweils einmal waagrecht auf.

3.

Spritze dann die Mohn-Sahne als Ring darauf und fülle die Mitte mit Lemon Curd auf. Setze dann den abgeschnittenen Deckel des Windbeutels darauf.

4.

Stelle die Windbeutel bis zum Verzehr kalt und bestreue sie zum Servieren nach Belieben mit Puderzucker.

Video

Zutaten

Brandteig

60 g Butter
250 g Wasser
1 Pr. Salz
200 g Mehl
5 Ei / Eier

Füllung

800 g Sahne
50 g Puderzucker
30 g Mohn
200 g Lemon Curd

Dekoration

3 EL Puderzucker

Einkaufsliste

Du möchtest die Zutaten als Einkaufsliste speichern?
Diese und weitere Funktionen findest du in meiner App für Android-und iOS:

AppStore.svgGooglePlay.svg

0 von 0 Bewertungen


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Diese Produkte sind gerade besonders beliebt

Bestseller:

SALE %
Sally Springformböden Set

49,99 €* 59,97 €* -16.64%
Sallys Brot #7- Vormischung für Knusperbrot

Inhalt: 0.75 Kilogramm (6,65 €* / 1 Kilogramm)

4,99 €*
Sallys Knoblauch-Olivenöl Nachfüllkanister

34,99 €*
Sallys Tortenretter - eckig - 41 x 37 cm

21,99 €*
Sallys Tortenretter - rund

15,99 €*
Sallys Tortenring - Winkelpalette - 34 cm

17,99 €*
Sallys Induktionsmatte oval

14,99 €*
Sallys Olivenöl Nachfüllkanister

29,99 €*
SALE %
Sallys Tortenring 10 cm V2

24,99 €* 29,99 €* -16.67%
SALE %
Sallys Bio-Vanille Extrakt - 3er-Set

Inhalt: 0.15 Liter (53,27 €* / 1 Liter)

7,99 €* 14,97 €* -46.63%
Sallys Mini-Baguetteblech

24,99 €*
Sallys Silikon Backmatte / Gewebematte - MAXI

34,99 €*
Sallys Tortenring 20 cm V2

34,99 €*
Sallys Backrahmen V2

29,99 €*
Sallys Premium Backblech V3

69,99 €*
Sallys Profi Ausrollstab 50 cm

39,99 €*
Sallys Induktionsmatte eckig

24,99 €*
Profi Backblech-Set

82,98 €*
Sallys Dauerbackfolie

12,99 €*
zum Newsletter anmelden & tolle Aktionen erhalten! zum Newsletter anmelden & tolle Aktionen erhalten! zum Newsletter anmelden & tolle Aktionen erhalten!