Erdbeer Rhabarber Puddingschnecken

Von Hefeschnecken kann man nie genug bekommen. Passend zur Saison habe ich sie in diesem Rezept mit einer leckeren Erdbeer Rhabarber Füllung zubereitet. Ein fruchtiger Guss aus Erdbeeren darüber und schon könnt ihr sie sogar noch warm servieren. Aber auch zum Mitnehmen zum Picknick, in die Schule oder die Arbeit sind die Schnecken geeignet. Ihr könnt die Schnecken in einer Ofenform oder auch auf einem Blech backen. Rhabarber muss übrigens nicht bei jeder Sorte geschält werden.

Hefeteig

Verrühre die Hefe mit dem Zucker und Wasser und gib das Mehl, Ei, Vanilleextrakt, Salz, die Milch und zum Schluss die Butter hinzu und knete den Hefeteig in 10 Minuten geschmeidig. Forme den Teig zu einer Kugel, fette sie mit Backtrennspray und lege sie in die Schüssel zurück. Decke sie ab und lasse sie bei Raumtemperatur etwa 1 Stunde gehen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Stelle in der Zwischenzeit den Pudding her.

Lasse den Teig bei Gärstufe im Backofen (34°C O/U mit Wasserdampf aufgehen). So verringert sich die Gärzeit um etwa 30 Minuten und der Teig trocknet nicht aus.

Erdbeer-Rhabarber-Pudding

Schneide den Rhabarber in feine Stücke und gib ihn in einen Topf. Entferne das Grün der Erdbeeren und schneide sie ebenfalls in Stücke und gib sie zum Rhabarber. Füge den Zucker, Zitronensaft, das Vanilleextrakt und die Stärke hinzu, verrühre alles miteinander und lasse die Masse für etwa 30-35 Minuten abgedeckt durchziehen.

Koche die Masse auf und lasse sie unter Rühren 3-4 Minuten köcheln, bis die Flüssigkeit eindickt.

Quarkcreme

Verrühre die Zutaten in einer Schüssel miteinander.

Schnecken formen

Fette eine Ofenform mit Backtrennspray. Rolle den Hefeteig auf einer leicht bemehlten Backmatte aus und gib die Quarkcreme darauf. Verstreiche die Creme glatt und verteile den Erdbeer-Rhabarber-Pudding gleichmäßig darüber. Rolle den Teig auf und schneide die Rolle mit einem Faden in gleichgroße Schnecken. Setze die Schnecken mit der Schnittfläche nach oben in die Ofenform, stelle die Form in den kalten Ofen und schalte den Ofen auf 175 °C O/U.

Die Aufheizzeit nutzt der Teig nochmal zum Aufgehen. Für noch saftigere Schnecken kannst du die Dampffunktion deines Ofens einstellen.

Schnecken backen

Backe die Schnecken für etwa 35-40 Minuten. Nimm sie aus dem Ofen und lasse sie abkühlen.

Erdbeerguss

Püriere die Erdbeeren fein und gib die restlichen Zutaten dazu. Verrühre alles miteinander und verteile den Guss über den Schnecken.

Dekoration

Halbiere die Erdbeeren und dekoriere die Schnecken zum Servieren damit. Viel Spaß beim Nachbacken, eure Sally!

Einkaufsliste erstellen?
Du möchtest die Zutaten dieses Rezepts als Einkaufsliste abspeichern? Diese und weitere nützlichen Funktionen findest du in meiner App fur Android-und iOS-Geräte:
Rezept Drucken?
Zubereitungszeit

Zubereitungszeit

40 Minuten
Back-/Kochzeit

Back-/Kochzeit

35-40 Minuten
Temperatur + Heizart

Temperatur + Heizart

175 °C O/U

Zutaten für:

Stück
Hefeteig
42 g
Hefe
80 g
Zucker
2 EL
Wasser (warm)
500 g
Mehl
1
Ei
1 TL
Vanilleextrakt
1 TL
Salz
250 g
Milch
125 g
Butter (weich)
Erdbeer-Rhabarber-Pudding
400 g
Rhabarber (geschält)
200 g
Erdbeeren
50 g
Zucker
1 TL
Vanilleextrakt
1 TL
Zitrone (Saft)
45 g
Speisestärke
Quarkcreme
250 g
Quark
1
Ei
30 g
Speisestärke
40 g
Puderzucker
1 Pr.
Zitrone (Abrieb)
Erdbeerguss
50 g
Erdbeeren
150 g
Puderzucker
0,25 TL
Zitrone (Saft)
1 TL
Vanilleextrakt
30 g
Frischkäse
Dekoration
100 g
Erdbeeren