Lammspieße mit Zwiebelsalat / Kuzu Sis ve sogan salatasi

Drucken
 Drucken

Lammspieße mit Zwiebelsalat

Spieße

1,5 kg Lammfleisch (nicht zu mager), klein geschnitten (ca. 1,5 cm Würfel)
3 EL Tomatenmark
3 TL Salz
3 EL Paprikapulver (edelsüß)
3 TL Pfeffer
75 ml Öl
1  Zitrone (oder etwas mehr)
6 EL Thymian (oder Majoran oder Oregano)
3 TL Kumin (Kreuzkümmel / kimyon)
3 EL Pfefferminze (getrocknet)
3 EL Chiliflocken (scharf)

Zwiebelsalat

4  Zwiebeln
4 EL Essigbaumgewürz / Sumak
½  Bund Petersilie
2  Zitronen
4 EL Olivenöl
1 ½ TL Salz
2 TL Chili (oder weniger)
Pfeffer
Zutaten für
-
+
Personen

Hallo meine Lieben,

in nächster Zeit wird es bei mir ganz viele leckere Grillrezepte geben. Heute wollte ich mit meinem Lieblingsrezept starten – Papas Lammspieße. Durch die leckeren Gewürze schmeckt das Lamm nicht mehr nach Lamm und somit ist es auch super geeignet für nicht-Lamm-Liebhaber. Ich esse mittlerweile unheimlich gerne Lammfleisch, weil es so zart ist.

Wie im Video gezeigt, müsst ihr alle Gewürze gemeinsam mit den restlichen Zutaten mit dem Fleisch vermengen (am besten mit den Händen) und dieses Fleisch über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Am nächsten Tag einfach das Fleisch aufspießen und darauf achten, dass ihr das Fleisch nicht zu dicht aufspießt.

Wie gewohnt auf dem Grill grillen und mit etwas Zwiebelsalat und Fladenbrot genießen 🙂

Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden und mit Wasser gut auswaschen. Petersilie fein hacken und gemeinsam mit den anderen Zutaten vermengen. Der Salat schmeckt frisch am besten 🙂

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Zubereiten! Eure Sally <3

Kontakt