Minions Torte / Otto Motivtorte / 3D Cake

Gelb, gelber, minions! Meine Torte zum Kinostart von „Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss“ ist endlich da. Die neue Figur Otto hat es mir besonders angetan und deshalb habe ich ihn als 3D Torte modelliert. Im Inneren findet ihr zu den minions passend einen Bananen-Split Kuchen mit Bananen-Buttercreme gefüllt. Habt ihr den Film schon gesehen? Biiiiidooooo biiiiidoooo! Druckt euch am besten eine Vorlage 1:1 aus und nutzt sie als Schablone und zum Abmessen der Dekorationselemente. Für den Aufbau der Platte habe ich eine dicke Holzplatte (Höhe 25 mm, Durchmesser 30 cm), eine dünne Holzplatte (Höhe 5 mm, Durchmesser 30 cm) ein kleines und ein mittleres Cakeboard (15 und 20 cm Durchmesser) und mehrere Rundhölzer (2x 22 cm mit 5 mm Druchmesser, 3x 5,5 cm mit 1cm Durchmesser und 4x 11cm mit 5 mm Durchmesser) vorbereitet und vorgebort. Den genauen Aufbau und die Details zum Modellieren der Details findet ihr im Video.

Vorbereitung

Heize den Ofen auf 170 °C O/U vor und stelle 4 Tortenringe in Backpapier eingeschlagen auf Lochbleche. Zwei der Ringe sollten 2 cm kleiner eingestellt sein, als die anderen.

Böden

Verrühre die Butter mit dem Zucker, Salz und Vanilleextrakt cremig. Füge dann die zimmerwarmen Eier einzeln hinzu, rühre jedes Ei für etwa 1 Minute ein, um eine homogene Masse zu bekommen. Schäle die Bananen und zerstampfe sie gemeinsam mit dem Zitronensaft mit dem Whacker. Füge die Bananenmasse und die Buttermilch zur Butter-Ei-Masse. Hebe das Mehl, Backpulver und die Schokoladenraspeln kurz unter und verteile den Teig gleichmäßig auf die Tortenringe. Backe die Böden im vorgeheizten Ofen für etwa 20 Minuten. Mach eine Stäbchenprobe, nimm die Böden aus dem Ofen und lasse sie abkühlen. Backe insgesamt die 1,5 fache Menge, also sechs Böden, nur zwei davon sollten kleiner sein. Am besten backst du die Böden am Vortag und lässt sie dann luftdicht verpqckt über Nacht kühlen.

Dekoration Details vorbereiten

Knete etwa die Hälfte der Blütenpaste weich und rolle sie mit etwas Bäckerstärke aus. Stich mit Ausstechern, Tüllen und einem Modelliermesser die Elemente für die Brille aus. Baue sie zusammen und setze sie zum Trocknen auf einen Tortenring, so bekommst du gleich die richtige Biegung. Forme aus der restlichen Blütenpaste die Zähne, Brackets und Druckknöpfe und lasse sie ebenfalls trocknen.

Verknete etwas Blütenpaste mit schwarzer Lebensmittelfarbpaste (Handschuhe tragen) und forme daraus Ottos Haare. Lege sie leicht gebogen ebenfalls zum Trocknen.

Verknete etwas schwarzen Fondant mit etwa der gleichen Menge Blütenpaste und etwas schwarzer Lebensmittelfarbe. Modelliere daraus die Hände und Füße. Vermische etwas schwarzen Fondant mit Blütenpaste, sodass ein Grau entsteht und forme daraus den kleinen Stein. Setze ihm zwei Wackelaugen auf. Lasse alle Elemente trocknen.

Sprühe alles Details die silber werden sollen mit dem Metallic Spray ein und arbeite nach Belieben mit Metallic Farbpulver nach.

Buttercreme

Verrühre das Pulver mit dem Bananensaft und lasse die Masse etwa 30 Minuten quellen. Rühre die Butter in der Zwischenzeit in einer großen Rührschüssel weiß cremig. Gib die Bananenmasse esslöffelweise dazu und rühre die Creme gut durch, bis sich alles verbunden hat.

Torte füllen

Verrühre die Marmelade mit etwas Wasser und erwärme sie kurz. Setze den ersten kleinen Boden auf die Tortenplatte, bestreiche ihn mit etwas Marmelade und dann etwas Buttercreme. Setze den nächsten Boden darauf und fülle so die gesamte Torte. Stelle sie für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank.

Torte einstreichen

Schneide die Torte in Form und streiche sie mit der Buttercreme glatt und stelle sie für mindestens 2 Stunden oder über Nacht abgedeckt in den Kühlschrank. Hebe einen kleinen Rest Buttercreme auf.

Torte eindecken und dekorieren

Fülle kleine Lücken mit der übrigen Buttercreme auf und streiche die Torte nochmal glatt. Schneide Mundöffnung aus der Torte und kleide sie mit schwarzem Fondant aus. Setze die Zähne mit essbarem Kleber ein. Knete den gelben Fondant gut durch und rolle ihn mit Bäckerstärke aus, decke die Torte damit ein und glätte den Fondant. Rolle den blauen Fondant aus, schneide daraus die Elemente der Latzhose aus, präge nach Belieben ein Muster und die Nähte ein und klebe die Hose an die Torte.

Forme die Augen aus der Blütenpaste, male die Iris mit Metallic Farbe an und modelliere die Pupillen aus schwarzem Fondant und klebe sie ebenfalls an die Torte. Rolle den schwarzen Fondant zu einem Brillenband und lege es um die Torte.

Befestige dann alle weiteren Details und Dekoelemente und stelle die Torte bis zum Verzehr kühl. Viel Spaß beim Nachmachen eure Sally!

 

Einkaufsliste erstellen?
Du möchtest die Zutaten dieses Rezepts als Einkaufsliste abspeichern? Diese und weitere nützlichen Funktionen findest du in meiner App fur Android-und iOS-Geräte:
Rezept Drucken?
Zubereitungszeit

Zubereitungszeit

6 Stunden
Back-/Kochzeit

Back-/Kochzeit

20 Minuten
Back-/Kochzeit

Kühlzeit

3 Stunden

Formgröße:

Teig (1,5x zubereiten)
300 g
Butter (weich)
300 g
Zucker
1 Pr.
Salz
6
Eier (zimmerwarm)
350 g
Bananen
1 EL
Zitrone (Saft)
200 g
Buttermilch
450 g
Mehl
17 g
Backpulver
100 g
Raspelschokolade
Dekoration Details
400 g
Blütenpaste
5 g
Lebensmittelkleber
2 g
schwarze Lebensmittelfarbpasten
200 g
schwarzer Fondant
Metallic Spray (silber)
Bananenbuttercreme
500 g
Buttercreme zum Anrühren
500 g
Bananensaft
600 g
Butter (weich)
Zum Bestreichen
100 g
Aprikosenmarmelade
Dekoration
250 g
schwarzer Fondant
10 g
Lebensmittelkleber
1,5 kg
gelber Fondant
300 g
blauer Fondant
50 g
Blütenpaste
5 g
Lebensmittelfarben (Kupfer Metallic)