Vegane Brownies / Backen mit Sally und Lidl #9

Brownies sind ein absoluter, sehr leckerer Klassiker. Ich habe mich heute für eine vegane Variante des schokoladigen Klassikers entschieden. Die Eier werden ganz einfach durch Leinsamen ersetzt und durch Zucchini und Bananen wird der Teig schön saftig.

Ofen vorheizen

Heize den Ofen auf 170°C O/U vor.

Brownie

Mahle die Leinsamen fein und verrühre sie mit dem Wasser. Lasse sie 10 Minuten quellen, bis sie dickflüssig sind. 

Schmilz in der Zwischenzeit die Schokolade über einem warmen, aber nicht kochenden Wasserbad. Verrühre die vegane Butter mit dem braunen Zucker, Vanilleextrakt und Salz in 5-6 Minuten cremig. Rühre die Leinsamen und die flüssige Schokolade in die Buttermasse ein. Rasple die Zucchini fein, zerdrücke die Banane und rühre beides auch kurz ein. Verrühre das Mehl mit Kakao und Backpulver und siebe es in den Teig, rühre die trockenen Zutaten gemeinsam mit der pflanzlichen Milch kurz ein. Hacke die Cashewkerne grob und hebe einen Teil unter.

Stelle einen Backrahmen auf 20x30 cm ein und fülle den Teig hinein, streue die restlichen Cashewkerne darüber. Backe den Brownie etwa 30 Minuten. Nimm ihn aus dem Ofen heraus.

Schokoladenglasur

Hacke die Schokolade fein und verrühre sie mit dem heißen Espresso über einem Wasserbad. Rühre so lange, bis sie geschmolzen ist. Gieße den Schokoladenguss über die warmen Brownies und verteile ihn. Streue nach Belieben Fleur de Sel darüber. Lasse den Brownie etwa 1 Stunde abkühlen, entferne den Backrahmen und serviere ihn dann. Viel Spaß beim Nachbacken, eure Sally!

Video Anleitung

Einkaufsliste erstellen?
Du möchtest die Zutaten dieses Rezepts als Einkaufsliste abspeichern? Diese und weitere nützlichen Funktionen findest du in meiner App fur Android-und iOS-Geräte:
Rezept Drucken?
Zubereitungszeit

Zubereitungszeit

20 Minuten
Back-/Kochzeit

Back-/Kochzeit

30 Minuten
Temperatur + Heizart

Temperatur + Heizart

170 °C O/U
Back-/Kochzeit

Kühlzeit

1 Stunden

Formgröße:

Brownie
2 EL
Leinsamen (ganz)
6 EL
Wasser
100 g
Butter (vegan)
150 g
brauner Zucker
1 Pr.
Salz
125 g
Zartbitterschokolade
300 g
Zucchini
100 g
Bananen (reif)
180 g
Mehl
50 g
Kakao
1,5 TL
Backpulver
100 g
Milch (pflanzlich, z. B. Hafer)
100 g
Cashewkerne
Schokoladenglasur
80 g
Zartbitterschokolade
40 g
Espresso (heiß)
1 Pr.
Fleur de Sel